Allgemein

Der große Tag…ganz klein #ET #SSW40

Da ist er nun – der große Tag. Montag der 05.12.2016. Der errechnete Geburtstermin unserer kleinen Prinzessin. Voller Erwartungen durchlebten wir die letzten Tage, mit dem Gedanken, dass es ja nun jeden Moment soweit sein könnte.

Bei ernsten >>Gesicht-zu-Bauch<< Gesprächen teilten wir unserem kleinen Schatz mit, uns doch nicht mehr so lange warten zu lassen… denn wir sind bereit.

Lange Spaziergänge, Ingwer-Nelken-Zimt Tee, Bauchmassagen, Geschlechtsverkehr … irgendwie hat bis jetzt nichts geholfen… denn die kleine findet es in Mamas Bauch wohl einfach zu gemütlich.

Die letzten Nächte habe ich erstaunlicherweise relativ gut geschlafen, auch wenn ich zwischendurch immer mal wieder mit falschen Wehen aufgewacht bin. Eigentlich hatte ich ja gehofft, dass sie sich zu Geburtswehen entwickeln… – falsch gedacht.

So sitze ich nun heute hier, der Bauch immer noch an Ort und Stelle – na gut… er rutscht halt immer weiter runter 😀 und hab nachher gleich einen FA Termin. Von nun an heist es alle 2 Tage zum checken. Ich dachte eigentlich das bleibt mir erspart. Aber wie das halt so ist… die kleine möchte sich für uns ganz besonders hübsch machen und zum Weihnachtsfeste glänzen. Dennoch können wir es kaum erwarten sie im Arm zu halten.

Ich weis schon gar nicht mehr so richtig, was alles noch geputzt werden soll … darum bastel ich jetzt einfach weiter an den Weihnachtsgeschenken – das ist auch was gutes… dann werden Sie vielleicht nicht erst einen Tag vorher fertig *haha*

Ach… und nebenbei beantworte ich natürlich „freudestrahlend“ die ganzen Nachrichten und Anrufe, mit der Frage ob die kleine denn nun schon da ist…. O.o – NEIN wir sagen natürlich NIEMANDEM Bescheid und verschanzen uns in einem geheimen Versteck… Wenn das so weiter geht schalte ich mein Handy einfach aus und bin die nächsten Tage nicht erreichbar 😀
Ich weis, wir sind alle furchtbar gespannt, aufgeregt und freuen uns auf die kleine Maus… aber solche Nachrichten und Anrufe werden sie nicht schneller auf die Welt kommen lassen… und sind einfach nur ein wenig „nervig“ um es mal nett zu sagen 😀
Bei Nummer 2 werde ich den ET einfach niemandem verraten… oder auf 2 Wochen später benennen… das steht zwar als Tipp in so vielen Foren und Büchern…aber bei Nummer 1 kann man das halt irgendwie noch nicht so richtig durch ziehen 😀

Nun heist es SPAZIEREN, SPAZIEREN, SPAZIEREN.

*vielen lieben Dank an Hendrik Leist [https://www.facebook.com/Hendrik.Leist.Fotografie/] für das Bauchfoto/Beitragsbild.

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Der große Tag…ganz klein #ET #SSW40

  1. Die Babys kommen, wenn sie bereit sind – nur rund 4% kommen am Termin… 😉 Aber wenn Dich das Spazieren ein wenig ablenkt, ist das ganz gut 🙂 Bin gespannt, wie Dein Check beim FA läuft, vlt erkennt er ja schon was… 😉 Und jetzt geniess‘ noch die Ruhe, all zu lange wird es nicht mehr gehen…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s